Deskriptive Statistik: Eine Einführung für by Hans Benninghaus

By Hans Benninghaus

Die beschreibende Statistik spielt eine wichtige Rolle in der empirischen Sozialforschung. Dieser Band macht mit ihren grundlegenden Konzepten und Maßzahlen bekannt. Eines der dargestellten Konzepte ist das der statistischen Beziehung (Assoziation, Korrelation). Gemäß der Bedeutung dieses Konzepts nimmt die Erläuterung häufig verwendeter - und mit einschlägigen Computerprogrammen berechenbarer - Assoziations- bzw. Korrelationskoeffizienten den größten Raum dieses Skriptums ein. Dabei wird jenen Assoziationsmaßen besondere Aufmerksamkeit geschenkt, die im Sinne der proportionalen Fehlerreduktion interpretierbar sind, kurz PRE-Maße (proportional relief in blunders measures) genannt. Die Darstellung endet mit einer Einführung in die klassische examine multivariater Tabellen, auch Drittvariablenkontrolle oder Elaboration genannt.

Show description

Continue reading "Deskriptive Statistik: Eine Einführung für by Hans Benninghaus"

Das interkulturelle Lehrerzimmer: Perspektiven neuer by Karim Fereidooni (auth.), Karim Fereidooni (eds.)

By Karim Fereidooni (auth.), Karim Fereidooni (eds.)

In diesem Buch widmen sich neue deutsche Lehrkräfte, die nach eigenem Empfinden schon längst Teil der deutschen Gesellschaft sind, die deutsche Sprache beherrschen und den sozialen Aufstieg durch Bildung geschafft haben, dem bundesdeutschen Bildungs- und Integrationsdiskurs.
Dieser Band vereint wissenschaftliche und narrative Perspektiven: Im ersten Teil stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Sichtweise auf den Bildungs- und Integrationsdiskurs dar, bevor im zweiten Teil Lehrerinnen und Lehrer die Gelegenheit erhalten, von ihrer Bildungsbiographie und ihren praktischen Erfahrungen in der establishment Schule zu berichten.

Show description

Continue reading "Das interkulturelle Lehrerzimmer: Perspektiven neuer by Karim Fereidooni (auth.), Karim Fereidooni (eds.)"

Baukalkulation und Projektcontrolling: unter by Egon Leimböck, Ulf Rüdiger Klaus, Oliver Hölkermann

By Egon Leimböck, Ulf Rüdiger Klaus, Oliver Hölkermann

Die sorgfältige Baukalkulation und ein fundiertes Projektcontrolling sind die Grundvoraussetzungen für den langfristig wirtschaftlichen Erfolg für die Unternehmen der Bauwirtschaft. In bewährter Weise wird der Zusammenhang zwischen den Grundlagen der Baukalkulation und den rechtlichen Rahmenbedingungen vermittelt und mithilfe eines durchgängigen Beispiels der direkte Bezug zur Praxis hergestellt. Die Vorteile und Einflussmöglichkeiten des Projektcontrollings auf die Steuerung der Baustelle werden durch die Darstellung der technischen und kaufmännischen Einflussparameter verdeutlicht. Anhand des durchgängigen Beispiels erhält der Leser Handlungshilfen für Studium und Praxis.

Die 12. Auflage berücksichtigt die akutellen rechtlichen Normen und Verordnungen (VOB 2009)

Show description

Continue reading "Baukalkulation und Projektcontrolling: unter by Egon Leimböck, Ulf Rüdiger Klaus, Oliver Hölkermann"

Fachkunde für Maschinenbauerklassen an gewerblichen by Otto Stolzenberg

By Otto Stolzenberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue reading "Fachkunde für Maschinenbauerklassen an gewerblichen by Otto Stolzenberg"

Grundkurs Theoretische Physik 3: Elektrodynamik by Wolfgang Nolting

By Wolfgang Nolting

Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für Bachelor-, grasp- oder Diplom-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt intestine durchdacht das im jeweiligen Semester benötigte theoretisch-physikalische Wissen. Der three. Band behandelt die Elektrodynamik in ihrer induktiven Formulierung. Mathematische Inhalte (Vektoranalysis) werden immer dann in den textual content eingeschoben, wenn sie für das weitere Verständnis unverzichtbar sind. Der Band enthält in der 10. Auflage mehr als two hundred Abbildungen, neue Übungsaufgaben und Lösungen und ist im Ganzen überarbeitet und aktualisiert worden.

Show description

Continue reading "Grundkurs Theoretische Physik 3: Elektrodynamik by Wolfgang Nolting"

Die Organisation der wissenschaftlichen Arbeit by Oskar Peter Spandl

By Oskar Peter Spandl

Die Kenntnis der Grundlagen und Verfahren wissenschaftlichen Arbeitens ist noch immer nicht selbstverständliches Allgemeingut der Studenten geworden. Ein Grund hierfur magazine wohl der sein, daß kaum Vorlesungen und übungen über die Organisa­ tion und Technik der wissenschaftlichen Arbeit abgehalten werden. Auch in den allgemeinbildenden Schulen fehlen entsprechende Anregungen. Bei den arbeitstechnischen überlegungen in den einzelnen Wissenschaftsgebieten geht es in erster Linie um ein challenge der Rationalisierung. Die Unkenntnis ratio­ neller Verfahren und der zur Verfugung stehenden Hilfsmittel sowie ungenügende Auswertung der Fachliteratur schränken den Studienerfolg ein. Auch eine mangel­ hafte Gestaltung eines wissenschaftlichen Manuskriptes führt zu belastenden seasoned­ blemen. In der vorliegenden Schrift werden die langjährigen Erfahrungen des Verfassers bei wissenschaftsorganisatorischen Fragen dargestellt. Es können aber keine "Rezepte", sondern lediglich unverbindliche Anweisungen gegeben werden. Die persönlichen Denk-und Arbeitsweisen varüeren sehr. Die wissenschaftlichen Arbeitsbedingungen sind von Fakultät zu Fakultät unterschiedlich. Der Verfasser kann deshalb nur be­ währte Vorschläge bringen, von denen Abweichungen im Rahmen der Konvention und der persönlichen Eigenart selbstverständlich, ja in vielen Fällen vielleicht sogar erforderlich sind. München Oskar Peter Spandl 1. Die Studien-und Lernplanung 1.1. Reformbestrebungen des Studiums Die Universitäten und Hochschulen befmden sich heute in einem grundlegenden Wandlungsprozeß; sie stehen vor neuen Aufgaben qualitativer und quantitativer artwork. Eine entscheidende Zäsur bringen die Empfehlungen des Wissenschaftsrates. Der Wissenschaftsrat, als anerkannte Autorität in unserem förderalistischen Staatswesen, hat sich bisher bei allen Beteiligten mit seinen Vorschlägen intestine durchsetzen können.

Show description

Continue reading "Die Organisation der wissenschaftlichen Arbeit by Oskar Peter Spandl"

Modernisierung der Privatheit: Differenzierungs- und by Thomas Meyer

By Thomas Meyer

1. Einleitung.- 2. Funktionale Differenzierung als zentrale measurement gesellschaftlicher Modernisierung.- three. Struktur- und Funktionswandel der Familie.- 3.1 Theoretische Vorbemerkungen.- 3.2 Der Funktionszusammenhang des «ganzen Hauses«.- 3.2.1 Familiengröße.- 3.2.2 Soziale Beziehungen im «ganzen Haus«.- 3.2.2.1 Geschlechtsrollen und Arbeitsteilung.- 3.2.2.2 Stellung der Kinder.- 3.3 Die bürgerliche Familie — Vorläuferin der Moderne.- 3.3.1 Funktionale Spezialisierung der Familie.- 3.3.2 Romantische Ehe.- 3.3.3 Funktionale Geschlechtsrollenspezialisierung.- 3.3.4 Stellung der Kinder.- 3.4 Die Arbeiterfamilie.- 3.4.1 Rollenstruktur und Binnenmilie.- four. Universalisierung des bürgerlichen Familienmodells.- 4.1 Das Monopol der bürgerlichen Familie: ein institutionalisiertes, segmentär differenziertes und funktional spezialisiertes Teilsystem der Gesellschaft.- five. Demographische Entwicklungslinien und Veränderungsprozesse im familialen Zusammenleben.- 5.1 Geburtenentwicklung.- 5.2 Eheschließungsquoten und Heiratsbereitschaft.- 5.3 Nichteheliche Lebensgemeinschaften.- 5.4 Ehescheidungen.- 5.5 Einelternfamilien.- 5.6 Alleinlebende und „Singles“.- 5.7 Wohngemeinschaften.- 6. Differenzierungsmerkmale des familialen Zusammenlebens.- 6.1 Vorbemerkung: Vom Teilsystem Familie zum Teilsystem privater Lebensformen.- 6.1.1 Partnerschaftsorientierter Privatheitstyp.- 6.1.2 Kindorientierter Privatheitstyp.- 6.1.3 Individualistischer Privatheitstyp.- 6.2 Ausdifferenzierung der Privatheit: das Ende des institutionellen Familienmonopols.- 6.3 Entdifferenzierungsaspekte familialer Lebensformen.- 7. Individualisierung des familialen Zusammenlebens.- 7.1 Vorbemerkung: Der Zusammenhang von Differenzierung und Individualisierung.- 7.2 „Individualisierungsprozesse“: Überlegungen zum Modernisierungsschub von Gesellschaft und Familie.- 7.3 Differenzierung familialer und privater Biographiemuster.- 7.3.1 Individualisierung des Lebenslaufs.- 7.3.2 Differenzierung der Privatheitsbiographie.- 7.3.3 Strukturwandel der Jugend.- 7.4 Individualisierung und weiblicher Lebenszusammenhang.- 7.4.1 Wandel der Frauenrolle.- 7.4.2 Frauen-Individualisierung und familiale Entwicklung.- 7.5 Individualisierung und Wertdynamik.- 7.5.1 Enttraditionalisierung und Differenzierung des Wertsystems.- 7.5.2. „Neuer Individualismus“.- eight. Schlußbetrachtung.- nine. Literaturverzeichnis.

Show description

Continue reading "Modernisierung der Privatheit: Differenzierungs- und by Thomas Meyer"

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die by Heinz Abels

By Heinz Abels

Used to be ist Soziologie? was once sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Show description

Continue reading "Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die by Heinz Abels"

Zentralabitur: Die längsschnittliche Analyse der Wirkungen by Prof. Dr. Katharina Maag Merki (auth.), Katharina Maag Merki

By Prof. Dr. Katharina Maag Merki (auth.), Katharina Maag Merki (eds.)

In den deutschsprachigen Ländern ist das Schulwesen gegenwärtig durch einen systematischen Umbau der administrativen Steuerungsmechanismen gekennzeichnet. Ein zentrales Motiv ist die Einführung zentraler Abiturprüfungen. Die in diesem Band publizierte mehrjährige Studie untersucht in zwei Bundesländern in Deutschland erstmals die mit dieser Einführung verbundenen Wirkungen auf Schüler/innen, Lehrpersonen, Unterricht und Schule. Sie stellt eine foreign einmalige und theoretisch fundierte Untersuchung dar, die über die beiden sich beteiligenden Bundesländer hinaus wertvolle Erkenntnisse über die Auswirkungen eines Wechsels im Steuerungssystem auf schulische Prozesse und Ergebnisse gibt.

Show description

Continue reading "Zentralabitur: Die längsschnittliche Analyse der Wirkungen by Prof. Dr. Katharina Maag Merki (auth.), Katharina Maag Merki"